Allergiediagnostik und Allergiebehandlung

Frau Dr. med. Isabel Gahlen hat eine 2-jährige Zusatzausbildung zur Allergologin erfolgreich abgeschlossen und ist damit Spezialistin für Allergiediagnostik und Allergiebehandlung. Sie können bei uns ein umfangreiches Spektrum von verschiedenen Allergietests durchführen lassen:

Pricktest am Arm
(Ablesung nach 20 Minuten)
Testlösungen werden auf die Innenseite der Unterarme getupft, gerieben oder gekratzt. Zum Beispiel bei Frühblüher-, Gräserpollen-, Tierhaar- Hausstaubmilbenallergie oder bei Verdacht auf Nahrungsmittelallergie.

Pflastertest am Rücken
(Epicutantest, Ablesung nach 24 , 48 und/oder 72 Stunden)
Testpflaster werden auf den Rücken geklebt und bleiben 24 bis 48 Stunden auf dem Rücken. Zum Beispiel bei Verdacht auf Kontaktallergie gegen Kosmetika, Nickel, Konservierungsmittel, Desinfektionsmittel oder bei Verdacht auf Amalgamallergie.

Blutuntersuchung
(RAST, LTT)
Blutuntersuchung auf Allergien (RAST, LTT) zum Beispiel bei Verdacht auf eine Medi kamentenallergie oder auch bei Verdacht auf Nahrungsmittelallergien nehmen wir Blut ab und veranlassen eine so genannte RAST oder LTT–Untersuchung.

Immuntherapie bei Allergien
(Hyposensibilisierung)
Bei Heuschnupfen, Wespengiftallergie oder Hausstaubmilbenallergie können sie eine Hyposensibilisierung bei uns durchführen lassen.

Dr. med. Isabel Gahlen

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, Allergologie, Phlebo­logie, Lasertherapie